Corona-Virus

Prävention und Informationen zum Corona-Virus

Der Bundesrat und der Kanton Luzern passen laufend die notwendigen Massnahmen gegen das Corona-Virus an.
Das Bistum berücksichtigt die Anordnungen von Bund und Kantonen. 


«Wir sind für Sie da!»

Liebe Pfarreiangehörige

Die notwendigen Massnahmen beeinträchtigen auch das kirchliche Leben.
Bis zum 20. April 2020 sind alle Gottesdienste, Veranstaltungen und Versammlungen abgesagt.

Seelsorgerliche Begleitung

  • Unter Einhaltung der geforderten Massnahmen werden die Gläubigen weiterhin
    seelsorgerisch betreut.
  • Das Sekretariat und den Pfarrer bitte nur telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.
    Montag bis Freitag, jeweils 08.00 bis 10.00 Uhr,
    062 758 11 19 oder pfarramt(at)pfarrei-reiden-wikon.ch

Und so sieht das Massnahmenpaket zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus in unserer Pfarrei aus:

Sonntags- und Werktagsgottesdienste

  • Alle Gottesdienste in den katholischen Kirchen Reiden und Wikon sowie im APZ Feldheim sind bis zum April 2020 abgesagt.
  • Der Pfarrer persönlich wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit für unsere Anliegen, Jahrzeiten und Gedächtnisse täglich von 07.00 bis 07.45 eine Messfeier durchführen.

Begräbnisfeiern

  • Erdbestattungen im engsten Familienkreis auf dem Friedhof. Diese Abschiedsfeiern werden einfach gehalten. Ein Trauergespräch findet im Vorfeld telefonisch oder mit 1-2 Personen statt.
  • Urnenbeisetzungen im engsten Familienkreis auf dem Friedhof. Diese Abschiedsfeiern werden einfach gehalten. Ein Trauergespräch findet im Vorfeld telefonisch oder mit 1-2 Personen statt.
  • Urnenbeisetzungen können nach Absprache mit der Gemeinde Reiden und dem Pfarramt Reiden auf einen späteren Zeitpunkt hinausgeschoben werden. Die Urne kann, nach Absprache mit der Gemeinde, in die Aufbahrungshalle gestellt werden, wenn es die Situation erlaubt, oder zu Hause aufbewahrt werden.
  • Für alle Beisetzungen, die nur am Grab stattfinden konnten, wird ein gemeinsamer Gottesdienst für alle Familien zu einem späteren Zeitpunkt angeboten.

Persönliche Gebete in den Kirchen Reiden und Wikon

  • Die katholischen Kirchen Reiden und Wikon bleiben für das persönliche Gebet offen.
    Die Öffnungszeiten bleiben wie gehabt.
  • Der Zutritt zur Kirche wird nur noch über einen Ein- und Ausgang gewährleistet.

Veranstaltungen/Versammlungen

  • Die Durchführung sämtlicher Veranstaltungen, Versammlungen und Anlässe sind bis zum 20. April 2020 untersagt.

Erstkommunionfeiern

  • Die nach Ostern vorgesehenen Erstkommunionfeiern sind auf Herbst 2020 verschoben, wenn es die Situation erlaubt.

Taufen und Hochzeiten

  • Die Taufen und Hochzeiten werden verschoben.

Palmsonntag, Karwoche und Ostern

  • Es kommen keine Kirchenchöre, Orchester und Solisten zum Einsatz.
  • Für den Palmsonntag werden keine Veranstaltungen zum Palmenbinden durchgeführt.
  • Der Palmsonntag, die gesamte Karwoche und die Osterfeierlichkeiten sind abgesagt.

Krankensalbungen

  • Krankensalbungen werden nur einzeln gespendet.
  • Die Hygienemassnahmen sind sorgfältig einzuhalten.
  • Der Besuch im APZ Feldheim ist im Voraus mit der Hausleitung abzusprechen.

Religionsunterricht und Katechese

  • Der Religionsunterricht wird ausgesetzt. Dies gilt auch für die ausserschulische Katechese.

Gottesdienstübertragungen in den Medien

  • Gottesdienstübertragungen sind via Fernsehen, im Radio oder über Livestreaming möglich. Vorschläge dazu sind auf der Internetseite des Bistums Basel zu finden.

 

Diese Massnahmen gelten ab sofort, bis auf Widerruf. Die nächste Information erfolgt spätestens am 20. April 2020.

Jarosław Płatuński, Pfarradministrator
Reiden, 20. März 2020  


Im Gebet verbunden
> Gebete und Fürbitten


> Infos zu weiteren Veranstaltungen in der Pfarrei Reiden-Wikon


Wichtige Informationen:

> Mitteilungsschreiben des Bistums Basel (17.03.2020)

> BAG So schützen wir uns


Links:

> Informationen Bistum Basel zum Corona-Virus

> Informationen des Kantons Luzern zum Corona-Virus

> Website des Bundesamts für Gesundheit


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Unser schlimmster Feind ist der Pessimismus.

Dalai Lama


Prävention und Informationen
zum Corona-Virus

Massnahmenpaket zur Eindämmung der
Verbreitung des Coronavirus
in der Pfarrei Reiden-Wikon
> Informationen finden Sie hier.


Bitte beachten Sie folgende Änderung.

Das Pfarramt ist telefonisch oder
per E-Mail erreichbar:
Montag bis Freitag,
jeweils 08.00 bis 10.00 Uhr,
062 758 11 19 oder
pfarramt(at)pfarrei-reiden-wikon.ch


Im Gebet verbunden
>Gebete und Fürbitten

Ökumenische Aktion

jeweils Donnerstag um 20.00
Kerze anzünden und beten.
> Gemeinsam Beten und eine Kerze anzünden