Pfarrei- und Begegnungszentrum St. Johannes

 

Pfarrei- und Begegnungszentrum

 

Am letzten Augustwochenende sowie am ersten Septemberwochenende des Jahres 2003 fanden die grossen Feierlichkeiten zur Einweihung des neuen Pfarrei- und Begegnungs-
zentrums statt.

Es steht direkt neben der Kirche. Das neue Pfarrei- und Begegnungszentrum löste das alte (1938 erbaut) und kleine Pfarreiheim ab, das sich in der Feldstrasse, rund 400 m entfernt befand.

Das Zentrum ist ein Treffpunkt für Jung und Alt und beinhaltet viele Räumlichkeiten, die zur Verwirklichung des Pfarreilebens beitragen.

So befinden sich im Untergeschoss mehrheitlich die Räume für die Pfadi Reiden, im Erdgeschoss ein grosser Saal (für rund 200 Personen) mit Bühne und Küche sowie einem Andachtsraum.

Im ersten Obergeschoss befinden sich das Sekretariat, Büroräume, Arbeitszimmer und mehrere Sitzungszimmer für die jeweiligen kirchlichen Gruppen.

Im zweiten Obergeschoss gibt es noch zwei Wohnungen.

 

Man erkennt den Irrtum daran, dass alle Welt ihn teilt.

Jean Giraudoux, franz. Diplomat
u. Schriftsteller (1882 - 1944)


 Die KIRCHE ist „ihrem Wesen nach
 MISSIONARISCH!“
(Vatikanum II, Ad gentes 2)

 Die röm. kath. Pfarreien Langnau, Richenthal  
 und Reiden-Wikon präsentieren die neue Reihe:

 Impulse und Denkanstösse zu einem
 missionarischen Kirche-Sein heute


 > zum Flyer

Nächstes Thema:
Liturgie und Kirchenerneuerung

Referentin: Dr. Gunda Brüske

Mittwoch, 29. Oktober 2019, 20.00
Pfarreizentrum Reiden